Du interessierst dich für Alte Sprachen ...
Liebst das gemeinsame Forschen ...
Du suchst nach spannenden Themen ...
Willst Geschichte verstehen ...

Eigenverantwortung

Zugelassen werden Interessierte, wenn Sie 20 bis 40 Jahre alt sind, eine Berufslehre abgeschlossen haben oder eine weiterführende Schule besucht haben.
Sie folgen Ihren Lernzielen in Absprache mit den Fachdozenten, lernen in verschiedenen Gruppensettings und vertiefen die Inhalte selbstständig. Sie haben Kenntnisse in Word und Onlinelernen haben und einer reformierten Landeskirche der Schweiz angehören

.

Eignungsabklärung

Nach der Bewerbung klären wir in einem Gespräch Ihre Eignung ab. In einem Kurs von sechs Halbtagen zur Grundlagengrammatik lernen Sie uns und wir Sie online und im Selbststudium kennen. Sie besprechen mit den Lehrkräften in jedem Fach Ihren persönlichen Weg zur Maturität. Ein Ausbildungsvertrag legt den Rahmen, die Organisation und die Grobinhalte Ihrer Ausbildung fest. Dann starten Sie in den Lehrgang von zwei bis drei Jahren.