Anmeldeverfahren

Erster Kontakt

Vor der Anmeldung empfehlen wir ein Kontaktgespräch, bei dem wir Ihre Situation besprechen und Möglichkeiten aufzeigen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Unterrichtsbesuch

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus können wir Ihnen die Möglichkeit nicht bieten, unseren Unterricht zu besuchen. Wir vermitteln Ihnen aber gerne den Kontakt zu Studierenden.

Anmeldung

Senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail oder auf dem Postweg an die nebenstehende Adresse:

  1. Motivationsschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Kopien von Schul- und Ausbildungszeugnissen und allfälligen Arbeits- und Fortbildungszeugnissen
  4. Nachweis ihrer Mitgliedschaft bei einer der Reformierten Kirchen der Schweiz (Antrag bei ihrer Kirchgemeinde) wird vorausgesetzt.

Aufnahme

Nach Eingang ihrer Anmeldung folgt:

  1. Einzahlen der Anmeldegebühr von CHF 100.-
  2. Wir führen eine eintägige Eignungsabklärung durch mit anschliessendem Entscheid über eine Aufnahme / Nicht-Aufnahme. Termine werden individuell vereinbart.
  3. Ende Juni erhalten Sie den Ausbildungsvertrag.

Vorkurs

Durch den Vorkurs erhalten Sie die Grammatik-Grundlagenkenntnisse für die Sprachen Deutsch, Französisch, Latein und Griechisch. Der Vorkurs ist für Bewerber und Bewerberinnen verbindlich.

X